Orientierungsrahmen FBBE

Der Orientierungsrahmen für frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehungs in der Schweiz wurde vom Marie Maierhofer Institut im Auftrag der Schweizerischen UNESCO-Kommission und des Netzwerks Kinderbetreuung in 2012 erarbeitet.

Der Orientierungsrahmen bietet eine unfassende pädagogische Grundlage für die Kinderbetreuung von 0 bis 4 Jahren. Er vermittelt Basiswissen  zur frühkindlichen Bildung, formuliert Leitprinzipien und widmet sich dem pädagogischen Handeln.

Die Betrachtungsweise des Orientierungsrahmens entspricht genau der Vorgehensweise in den Spielgruppen, wie sie schon seit vielen Jahren gelebt wird.

Wir sind froh, dass mit diesem Basiswerk die alltägliche Praxis in der Spielgruppe so genau widergegeben wird und beziehen uns darauf u.a. in unserer Definition der Spielgruppe.